• 0; Allgemeine Bemerkungen

    Alle diese Touren des TV Oberi und der Jugi Oberi wurden durch mich bewandert (ausg. 1973, 1974). Es besteht keine Garantie auf vollständige Information, richtige Zeit-, Distanz- und Höhenangaben....

  • 0; Wettbewerb auf Reisen

    Dass man die Kinder und Jugendlichen für eine erfolgreich Vereinsreise auch am Abend "beschäftigen“ sollte, dürfte bekannt sein. Ich selber habe sehr gute Erfahrungen mit Gruppenwettbwerben mit...

  • 7-Egg-Wanderung

    Fahr mit Bahn und Bus zur Talstation der Hoch Ybrig-Bahn. Die Wanderung führt über "7 Egge" in die Holzegg. Ab der Holzegg hat es ein Seilbahn nach Brunni und danach wieder Bus und Bahn.   Übersicht: Fahrt bis...

  • Amden (Speer/Abseilen und Action)

    Nach der Bahnfahrt nach Krummenau und dem "Aufstieg" mit dem Sessellift führt die Wanderung über das Speermürli/Leiterli an den Fuss des Speers. Gleich unterhalb lädt die "Oberchäsern" zum verweilen oder...

  • Appenzell (Schwellbrunn/Hochhamm)

    Fahrt nach Herisau und zu Fuss nach Schwellbrunn. Nach diesem eher lockeren Teil führt der Weg über Schönengrund - Hochhamm nach Urnäsch, wobei einige Höhenmeter zu bewältigen sind. Ab Urnäsch...

  • Bärau (Napf)

    Nach der Fahrt nach Langnau und einem kleinen Spaziergang besteht in Bärau im alten Schulhaus eine Lagerunterkunft. Mit dem Bus wird der Ausgangspunkt Fankhaus erreicht. Die Wanderung über...

  • Braunwald (kurze Variante)

    Bahnfahrt nach Luchsingen und Wanderung bis zur Talstation der Braunwaldbahnen. Übernachtung in Braunwald und am zweiten Tag via Bösbächi-Alp nach Brunnenberg. Hier verbindet eine kleine Seilbahn...

  • Braunwald (lange Variante)

    Bahnfahrt nach Nidfurn-Haslen und Wanderung bis zur Talstation der Braunwaldbahnen. Übernachtung in Braunwald und am zweiten Tag mit dem Sessellift auf den Gummen via Bächital - Bösbächi-Alp -...

  • Braunwald (Trotinett und Varianten)

    Nach der Bahnfahrt und dem Bezug der Unterkunft in Braunwald gibt es zwei unterschiedliche Wandermöglichkeiten; einen Teil des Zwerg-Bartli-Weges (Edelsteinspalte, Königsschloss, Felsnhöhle) oder...

  • Brisen (Niederbauen Kulm / Rütli)

    Nach der Fahrt mit Bahn/Seilbahn führt der Weg recht steil auf den Haldigrat. Hier besteht die Möglichkeit direkt zum Brisenhaus ab zu steigen oder erst noch auf den Brisen zu gehen. Nach der...

  • Brüsti (Altdorf)

    Reise nach Altdorf und mit der Seilbahn aufs Brüsti. Von hier aus gäbe es die Möglichkeit nach Engelberg zu wandern. Weniger Anspruchsvoll ist der Aufstieg zur Alp Gratgademi und der Abstieg durchs...

  • Chasseral (Col de Créde / Tramelan)

    Nach der Fahrt bis Villeret führt der Weg durch die Combe de Créde auf den Chasseral. Nach dem Abstieg kann über den Mont Tramelan nach Tramelan gewandert oder der Zug benützt werden. Nach der...

  • Emmetten / Hammetschwand

    Fahrt nach Beckenried und Wanderung zur Übernachtung nach Emmetten. Am nächsten Tag erfolgt der Aufstieg nach der Busfahrt von Ennetbürgen auf die Hammetschwand. Mit dem Lift wird der Bürgenstock...

  • Flumserberge-Action

    Die Flumserberge dürften eher für den Wintersport bekannt sein, bieten aber auch viel Abwechslung im Sommer. Mit dem Floomzer (Rodelbahn) und Cliimber (Seilgarten) ist sicher für viel Action...

  • Glattalp (Hochebene und Höhlenbesuch)

    Nach der Bahnfahrt nach Braunwald beginnt die Wanderung bis zum Seeli recht gemütlich. Der Aufstieg durch den Bärentritt ist recht Anspruchsvoll, die Hochebene entschädigt jedoch für die...

  • Hergiswil b. Willisau (Goldwaschen)

    Bahn- und Busfahrt nach Hergiswil bei Willisau, Goldwaschen im Bach und Wanderung dem Bach entlang oder Aufstieg auf den Napf. Übersicht: Fahrt nach Hergiswil b. W., Goldwaschen, Wanderung im Tal...

  • Hochmoor, Klang- und Sagenweg

    Für die gemeinsame Reise der Mädchen- und Jugendriege wurde die Wanderung "Wolzenalp" angepasst.  Eine Gruppe begab sich auf den Klangweg von Wildhaus auf die Sellamatt, während die zweite Gruppe das...

  • Hoher Kasten

    Fahrt nach Brülisau und leicht Wanderung zum Sämtisersee und zurück. Nach der Übernachtung auf dem Hohen Kasten führt der Weg über Kamoor - Ruhesitz - Forstseeli nach Brülisau zurück. Übersicht: Fahrt...

  • Klewenalp (Tipizelt/Trotinett)

    Nach der Fahrt mit Bahn und Seilbahn führt die Wanderung über "Bärenfallen"  bis zu den Tipizelten bei (Biel). Von hier aus kann die Musenalp mit einer kleinen Zusatzwanderung besucht werden. Am...

  • Klewenalp (Tippizelt/Musenalp)

    Nach der Fahrt mit Bahn und Seilbahn führt die Wanderung am SAC-Brisenhaus bis zu den Tippizelten bei (Biel). Von hier aus kann die Musenalp mit einer kleinen Zusatzwanderung besucht werden. Am...

  • Kromberg

    Mit der Bahn wird Gotenbad erreicht und von da aus geht es durch abwechslungsreiches Gelände (teilweise Moorgebiet) zum Waldgasthaus Lehmen. Wer noch zuwenig nass ist kann den nachen Wasserfall...

  • Langnau (3 Varianten)

    Nach der Fahrt nach Langnau und der Übernachtung kann die Gruppe auf 3 Varianten die Gegend bewandern.  Übersicht: Fahrt nach Langnau, Wanderung Langnau - Eggiwil über Blapbach oder Rämisgummen oder...

  • Lötschentaler Höhenweg

    Der Lötschentaler Höhenweg ist sicher bekannt. Nach der Busfahrt bis zur Fafleralp führt der gut ausgebaute Wanderweg Goppenstein, wobei der Abstieg recht steil ist. Wer seine Knie schonen will...

  • Luthern (Goldwaschen/Trottinet)

    Bahn- und Busfahrt nach Luthern/Luthern Bad, Goldwaschen im Bach und Wanderung auf die Ahorn-Alp und Talfahrt mit Trottinets nach Huttwil. Übersicht: Fahrt nach Luthern/Luthern Bad, Goldwaschen,...

  • Meglisalp

    Nach der Fahrt bis Wasserauen wird die Meglisalp zu Fuss erreicht. Nach der Übernachtung führt der Weg am Fälensee und Samtisersee nach Weissbad weiter. Übersicht: Fahrt bis Wasserauen, Wanderung...

  • Moor, Klang-/ Sagenweg und Thurfälle

    Für die gemeinsame Reise der Mädchen- und Jugendriege wurde die Wanderung ins Toggenburg nochmals angepasst.  Neu standen pro Tag zwei verschiedene Wanderung zur Auswahl. Durch die spätere Anreise...

  • Oberalppass

    Nach der Fahrt nach Andermatt kann auf dem Urschner Höhenweg schon etwas gewandert werden. Für den zweiten Tag gibt es nach der Bahnfart auf den Oberalppass unterschiedlîche Möglichkeiten Übersicht: Fahrt nach...

  • Pragelpass (in und über den Berg)

    Nach der Busfahrt ins Muotathal kann die Höhlenwelt des Höllochs auf einer Kurzführung erkundet werden. Der folgende Aufstieg auf den Pragelpass ist vom Weg her problemlos aber die Höhendifferenz...

  • Schwägalp

    Fahrt mit der Bahn nach Urnäsch und Wanderung über die Schwägalp auf den Kronberg. Mit der Seilbahn wird der "Abstieg" nach Jakobsbad erleichtert und bei der Talstation locken Spielplatz, Seilpark...

  • Schwanderberg

    Fahrt mit der Bahn nach Schwanden oder Diesbach-Betschwanden. Wanderung auf den Schwanderberg. Übernachtung in der Villa Kunterbunt. Abstieg nach Schwanden und Busfahrt nach Elm/Obererbs. Wanderung...

  • Speer (Amden – Nesslau

    Nach dem Einrichten in der Unterkunf in Amden lockte ein Spielplatz am Bach zum Verweilen Am nächsten Tag führt der Weg via Durchschlegi und Alp Oberchäsern zum Speeer-Fuss (nach der freiwilligen...

  • St-Uranne

    Wanderung im Jura von St-Ursanne nach Bassecourt. Übersicht: Fahrt nach St-Ursanne, Wanderung St-Ursanne - Outremont - Jurahöhenweg - Les Rangier - Bassecourt, Rückfahrt Anreise: Bahn bis St-Ursanne Wanderung: keine Übernachtung: Bunker, Essen...

  • Stoos (2 Gipfel)

    Nach der Fahrt auf den Stoos und dem Bezug der Unterkunft kann der Fronalpstock problemlos bezwungen werden. Am zweiten Tag kann der steile Aufstieg auf den Chlingenstock ins Auge gefasst werden...

  • Stoos (Witzwanderweg/Fronalpstock)

    Nach dem Erreichen von Mutathal führ der Witzwanderweg dem Fluss nach zurück bis zur Talstation Schlattli. Nach der Übernachtung kann die Bergwelt auf dem Stoos auf verschiedenen Wegen erkundet...

  • Wägitalersee

    Nach der Fahrt nach Innerthal geht es zu Fuss an den Wägitalersee und am zweiten Tag weiter ins Glarnerland nach Näfels-Mollis. Übersicht: Fahrt nach Innerthal, Wanderung Innerthal - Schwarzenegg -...

  • Wildenmannlisloch

    Nach der Fahrt und Unterkunftsbezug in Alt St. Johann erreicht man der Thur entlang die Thur-Wasserfälle bei Wildhaus. Am zweiten Tag erleichtert die Iltiosbahn den Aufstieg und über die Alp...

  • Wirzweli (Dallenwil)

    Nach der Reise nach Alpnach Dorf und der Wanderung bis Kerns führt der Weg nach der Übernachtung recht steil in den Übergang "Ächerli". Nach dem Abstieg ins Wirzweli steht eine Sommerrodelbahn führ...

  • Wolzenalp (Hochmoor und Höhle)

    Ein spezielles Erlebnis ist das Hochmor bei Riedbach oberhalb von Krummenau. Der weitere Weg führt nach Nesslau-Neu St. Johann und mit dem Bus weiter nach Alt St. Johann. Mit der Seilbahn wir die...

Mitglied von:  logo ztv   VERSA Logo 2

Copyright © 2018 TV Oberwinterthur. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.